BAMBODO BAMBERG Bambodo bamberg
Startseite Gebäude Gassen & Plätze Kirchen Plan
Bamberg erleben Lass dich verzaubern

Impressum

Datenschutz

Links

Titelbild bambodo Bamberg
Titelbild 2 Bambodo Bamberg

Anzeige

Ein Rathaus mitten im Fluss? Das Alte Rathaus der Stadt Bamberg wurde nicht aus einer Laune heraus an dieser Stelle gebaut. Vielmehr markiert der Standort die Grenze zwischen bischöflichem Berg und bürgerlicher Stadt.

Altes Rathaus

Kay Ray

YOLO!

26. Oktober 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden in Hallstadt

Kay Ray

Georg Ringswandl

WOANDERS

27. Oktober 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Georg Ringswandln

Dominik Plangger

TRANS\ALPLANTISCH

28. Oktober 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden in Hallstadt

Dominik Plangger

Metzgerei Boggnsagg

WOU ISSN IS HIRN - LIVE !

30. Oktober 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Metzgerei Boggnsagg

Erich von Däniken

WAR ALLES GANZ ANDERS ?

31. Oktober 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden in Hallstadt

Erich von Däniken

Claudia Koreck

HOLODECK

02. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Claudia Koreck

Hagen Rether

LIEBE

05. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg - Hegelsaal

Hageb Rether

Helmut Lotti

DIE COMEBACK TOUR 2017

09. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg

Helmut Lotti

Faisal Kawusi

GLAUBE NICHT ALLES, WAS …

11. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Faisal Kawusi

VIVA VOCE & Friends

MIT MAYBEBOP

12. November 2017 um 19:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg

VIVA VOCE & Friends

Gert Steinbäcker

HAUTNAH

17. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg - Hegelsaal

Gert Steinbäcker

Matze Knop

DIAGNOSE DICKE HOSE

17. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Matze Knop

Mark Forster

TAPE TOUR 2017

24. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

BROSE ARENA Bamberg

Mark Forster

Sigi Zimmerschied

DER KOMPARSE

30. November 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Sigi Zimmerschmied

Faun

MEDIEVAL BALLADS 2017

08. Dezember 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg - Hegelsaal

Faun

Stefan Eichner

Spielt Reinhard Mey

17. Dezember 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Stefan Eichner

Stahlzeit

RAMMSTEIN TRIBUTE SHOW

23. Dezember 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

BROSE ARENA Bamberg

Stahlzeit

Benjamin Blümchen

WEIHNACHTEN MIT TÖRÖÖ!

27. Dezember 2017 um 16:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg - Hegelsaal

Benjamin Blümchen

Die Paldauer

WEIHNACHT

27. Dezember 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg

Die Paldauer

Broilers

LIVE IN BAMBERG

28. Dezember 2017 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

BROSE ARENA Bamberg

Broilers

Schon zur Zeit Karls des Großen hatte es Anläufe gegeben, das schwer zugängliche Frankenland auf dem Wasserweg besser erreichbar zu machen. König Ludwig I. von Bayern startete 1825 den letztlich erfolgreichen Versuch.

Am alten Kanal

 Nicht umsonst steht die Altstadt seit 1993 auf der Liste des besonders schützenwerten UNESCO Welterbes. Erleben Sie, wie mittelalterliche Bauten und Barock, aktuelle Kunst und Wissenschaft in einem Schmelztiegel der Kulturen zueinander finden.


Bamberg

MEHR MEHR MEHR

 
Zum Betrieb der Mühlen muss das fließende Wasser einen gewissen Druck haben. Das war bei der Vielzahl der Mühlen an der Regnitz nicht mehr gegeben, und so wurde schon 1440 im Zuge einer Stadterweiterung ein großer Mühlengraben ausgehoben, der fortan Wasser mit dem nötigen Druck in die Stadt führte.


Mühlenviertel

MEHR

Den heutigen Gobelmoo verdanken wir dem Bildhauer Caspar Metzner, assistiert von dem Maurer Christoph Krumm. Allerdings war der Auftrag, wie es bei Herrschern gelegentlich vorkommen soll, nicht ganz uneigennützig.

Gabelmann

MEHR

 
Bambergs Bischöfe im Fürstenrang verkörperten nicht nur in Personalunion die geistliche und weltliche Herrschaft. Sie wussten ihre Position auch durch beeindruckende Bauten mit prunkvollen Festsälen und pompöser Lebensart nach außen darzustellen.

Neue Residenz

MEHR

Kloster St. Michael

Weithin sichtbar ragen die Türme der Klosterkirche St. Michael auf dem Bamberger Michelsberg auf. Unübersehbar sind aber auch die Baumängel, Folgen einer gewissen Sorglosigkeit beim Errichten der Klosteranlage.

 Von der alten Bausubstanz des 14. Jahrhunderts ist heute allerdings nicht mehr viel übrig. Bereits 1498 wurde der Besitz der Familie Geyer scheibchenweise verkauft, bis schließlich 1580 die gesamte Anlage dem Hochstift Bamberg gehörte, sozusagen dem weltlichen Arm des Fürstbischofs.


Schloss Geyerswörth

MEHR MEHR
Dom Bamberg Lichtspiele

Machen wir einen Sprung in unsere Zeit: Fraglos ist der Kaiserdom St. Peter und St. Georg, wie er heute korrekt heißt, das bedeutendste Bauwerk der Bamberger Altstadt.

Bamberger Dom

MEHR

 Nur knapp entging die Kirche St. Jakob in der Zeit der Säkularisierung 1803 dem Abriss. Eine religiöse Bruderschaft, die Marianische Herren- und Bürgersodalität, erwarb die Kirche und verhinderte so den Abriss. Der Rückbau in den romanischen Baustil folgte von 1866 bis 1882.

St. Jakob

MEHR

Prunkvoller als die anderen Stadtresidenzen sollte das Barockhaus werden, und es gibt in der Ausführung diverse Anleihen bei den italienischen Palazzi.

Böttingerhaus

MEHR

Die heutige Kirche St. Martin kann man als Nachfolger der Kirche gleichen Namens am Maxplatz sehen, die 1805 abgebrochen wurde. Sie war bei den Bambergern bekannt als die Untere Pfarre, die das Gegenstück zur Oberen Pfarre "Zu unserer Lieben Frau" auf dem Kaulberg bildete.

St. Martin

MEHR

Der Oberen Pfarrkirche geht es nicht anders als anderen berühmten Bauwerken auf der ganzen Welt: zu tun gibt es eigentlich immer etwas. Das begann mit einer umfassenden Sanierung bereits ab dem Jahr 1606 und hält sich - mit vielen Zwischenstationen - bis in unsere Zeit.



Obere Pfarre

MEHR

 Am schönsten erlebt man Klein Venedig von einem der beiden auf der Regnitz verkehrenden Ausflugsschiffe, alternativ bietet auch das andere Ufer gute Aussichts- und Fotopunkte.Für das richtige Venedig-Feeling bietet sich eine individuell zu buchende Fahrt in einer echten venezianischen Gondel für bis zu sechs Personen an.

Klein Venedig

MEHR

Anzeige

Anzeige

Anzeige

The Gospel People

PEACE FOR THE WORLD

03. Januar 2018 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

The Gospel People

Willy Astor

KINDISCHER OZEAN

05. Januar 2018 um 15:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Konzerthalle Bamberg - Hegelsaal

Willy Astor

Mäc Härder

WIR HABEN NICHT GEGOOGELT…

06. Januar 2018 um 20:00 Uhr



Quelle Text und Bild: Kartenkiosk Bamberg

Kulturboden Hallstadt

Mäc Härder

Anzeige