BAMBODO BAMBERG Bambodo bamberg
Startseite Gebäude Gassen & Plätze Kirchen Plan
Bamberg erleben Lass dich verzaubern

Impressum

Datenschutz

Links

Alte Hofhaltung Bamberg Seitengebäude Titelbild bambodo Bamberg

    Bamberger Symphoniker

Bekannt über Bamberg hinaus

Die Bamberger Symphoniker gehören zu den renommiertesten Orchestern in Deutschland und hat sich auch außerhalb der Konzerthallen des Landes einen hervorragenden Ruf erspielt. 1946 gegründet folgte bereits nach wenigen Probewochen das erste Konzert unter der musikalischen Leitung von Bertil Wetzelsberger, dem damaligen Generalmusikdirektor der bayerischen Staatsoper. Hier begann eine erfolgreiche Geschichte durch die Konzertsäle der Republik, Europas und der Welt, die sich eindrucksvoll in die Historie der Stadt Bamberg mit seiner überaus beeindruckenden Architektur einfügt. Waren die Stimmen der Begeisterung schon nach den ersten Auftritten der Symphonikern groß, formte Joseph Keilberth das Ensemble in den 1950er Jahren nach seinen Vorstellungen zu einem der besten Symphonieorchester Deutschlands. Keilberth ließ seine Erfahrungen als Generalmusikdirektor der Sächsischen Staatsoper Dresden in die Arbeit in Bamberg einfließen und gab dem Orchester damit eine ganz persönliche Note sowie ein einzigartiges Klangbild. Bis zu seinem Tod im Jahre 1968 entwickelte er „sein“ Orchester und die Programmgestaltung kontinuierlich weiter.











 



Titelbild 2 Bambodo Bamberg

Anzeigen

Das Orchester gehörte zu den ersten Klangkörpern, die nach dem Ende des zweiten Weltkriegs auf reisen gingen. Heute stehen mehr als 7000 Konzerte in mehr als 500 Städten in über 60 Ländern der Welt zu Buche. Und doch ist es daheim am Schönsten. In Bamberg wurde der Joseph-Keilberth-Konzertsaal der Konzerthalle genau auf den Klang der Instrumente abgestimmt. Dies geschah im Jahre 2008 durch den Akustikdesigner Yasuhisa Toyota. Ein Jahr später wurden auch die Räume des Hauses sowie der Vorplatz modernisiert. Der Joseph-Keilberth-Saal fasst 1400 Sitzplätze. Prunkstück des Saales, in dem die Aufstellung des Orchesters halbkreisförmig und ansteigend vorgenommen wurde, ist die Jann-Orgel mit seinen 74 Registern und 5830 Pfeifen. Die Orgel wurde eigens für den Konzertsaal von der Firma Georg Jann aus Alkofen nahe Regensburg gebaut.

Zu den bedeutendsten musikalischen Meilensteinen der Bamberger Symphoniker gehören die kompletten Symphonien von Franz Schubert sowie die Einspielungen des Zyklus von Gustav Mahler, die sämtlich auf Schallplatte oder CD erschienen sind. Wegweisend ist für das Orchester auch die Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk. Diese begann bereits kurz nach der Gründung der Symphoniker und beinhaltet derzeit den Mitschnitt von sechs Konzerten pro Spielzeit, die dann auf der Klassikwelle der BR gesendet werden. Auch der Chor der Bamberger Symphoniker gehört zu den besten Chören seiner Art. Musikalische Schwerpunkte lagen immer wieder auf den Symphonien Nr. 2, 3 oder 8 von Gustav Mahler, doch gehören auch weitere weltliche und geistliche A capella-Stücke zum Repertoire des Chores. Von der hohen musikalischen Qualität der Bamberger Symphoniker zeugen zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen wie dem ECHO oder dem Internationalen Schallplattenpreis.



Konzerthalle Bamberg

Den heutigen Gobelmoo verdanken wir dem Bildhauer Caspar Metzner, assistiert von dem Maurer Christoph Krumm. Allerdings war der Auftrag, wie es bei Herrschern gelegentlich vorkommen soll, nicht ganz uneigennützig.

Gabelmann

Anzeige

MEHR
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Spanisches Lebensgefühl, das ist Genuss pur. Der Duft von gegrillten Spezialitäten, köstliche kleine Tapas, die man zu einem guten Aperitif knabbert und dazu der spanische Flair der Gemütlichkeit machen das Essen zum tollen Erlebnis.



Restaurants

MEHR Restaurant Bolero Bamberg

Quelle Logo und Bild: Bolero Bamberg

MEHR


Bamberg kann gut und gerne als die Stadt des deutschen Kunsthandels bezeichnet …




MEHR


Die Sternwarte in der Stadt mit der einzigartigen historischen Kulisse befindet sich im …


MEHR


Diese italienische Speisen vom Restaurant in Bamberg erobern täglich die Herzen der …


Das könnte Sie auch interessieren


MEHR


Die Mehrzahl der als Hexen verfolgten Menschen waren Frauen, doch auch Männer …


Quelle Logo:Little Italy