>

Bamberg - Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen - Bambodo Bamberg

Direkt zum Seiteninhalt
BAMBERG
LASS DICH VERZAUBERN
Anzeige
Unser Tipp
Altes Rathaus
Das Alte Rathaus der Stadt Bamberg wurde nicht aus einer Laune heraus an dieser Stelle gebaut. Vielmehr markiert der Standort die Grenze zwischen bischöflichem Berg und bürgerlicher Stadt. Der Sage nach wollte der Bischof den Bürgern nichts von seinem Landbesitz gönnen, um das Rathaus zu errichten. Die ebenso schlauen, wie handwerklich begabten Bamberger...
Schlenkerla
Die Brauerei Schlenkerla in Bamberg liegt inmitten der historischen Bausubstanz der Stadt und ist damit seit 1993 auch Teil des Weltkulturerbes. Bekannt ist der Betrieb vor allem für das dort gebraute "Aecht Schlenkerla Rauchbier", das bei Gästen wie Einheimischen gleichermaßen beliebt ist und in der dazugehörigen Gaststätte noch traditionell im Eichenfass ausgeschenkt wird.
Vogelsaal
Heute heißt die hohe Halle Vogelsaal und beinhaltet 800 Vogelarten in 1200 Exemplaren. Das Naturkunde-Museum Bamberg präsentiert in seinen Dauerausstellungen außerdem die Themen Zoologie, Geologie, Mineralogie, Bodenkunde und Paläontologie in 200 000 Stücken. Seit über zehn Jahren gibt es außerdem eigene wissenschaftliche Grabungen...
Mühlenviertel
Zu ihrer Blütezeit existierten in Bamberg drei Mühlenviertel an der Regnitz. Neben den bis heute erhaltenen Oberen und Unteren Mühlen gab des noch die Fischmühlen an der Rathausbrücke. Das Obere Mühlenviertel ist mittlerweile mit großem Aufwand saniert worden und zählt heute zu den schönsten Flecken der Stadt.
BAMBERG
Herzlich willkommen in Bamberg! Lassen Sie sich bei einem virtuellen Rundgang durch eine Stadt verzaubern, die wir ganz unbescheiden zu den schönsten in Deutschland zählen. Nicht umsonst steht die Altstadt seit 1993 auf der Liste des besonders schützenwerten UNESCO Welterbes. Erleben Sie, wie mittelalterliche Bauten und Barock, aktuelle Kunst und Wissenschaft in einem Schmelztiegel der Kulturen zueinander finden. Lassen Sie sich aber nicht mit Fakten langweilen, die Sie auch in Geschichtsbüchern nachlesen können. Tauchen Sie ein in die lebendige Vergangenheit. Ziehen Sie auf den Spuren des Bamberger Herzbluts, dem Bier, durch Brauereien und kühle Felsenkeller. Vergessen Sie nicht, die kulinarischen Spezialitäten Oberfrankens zu kosten und bei einem Zwiebeltreter-Schnitzel herauszufinden, wie die Bamberger Bauern zu diesem Spitznamen kamen. Lassen Sie sich zurückversetzen in das finstere Mittelalter, lernen Sie die Orte kennen, an denen Hexen inhaftiert, verurteilt und verbrannt wurden. Und wem das zu düster ist, der lässt sich in die reiche und bewegte Zeit des Barock entführen.


Bamberger Dom
Ein Phönix aus der Asche
Der spätere Domberg war schon mindestens 400 Jahre besiedelt, als Kaiser Heinrich II. vermutlich im Jahr 1004, kurz nach Amtsantritt, den Auftrag zum Dombau erteilte.
Sehenswürdigkeiten
Extratipps
Veranstaltungen

   Der rote BambergBus   
    
Der Bus rollt in der Saison 2021 vom 1. März bis Heilige Drei Könige im Stundentakt durch die Stadt. Als roter Bus fährt er 15 Haltestellen an touristischen Pfaden und in malerischen Winkeln an. Mit Hop-On/Hop-OFF ist es möglich, an jeder beliebigen Stelle in Bamberg aus dem Bus auszusteigen …
03. - 05. September 2021
Um diese Zeit heißt es jedes Jahr
für drei Tage: „Bamberg zaubert“.
30. Juli - 08. August 2021
Das Tucher Blues- & Jazz Festival –
die Musikwelt trifft sich im Frankenland
Bambados
Corona Covid-19 Maßnahme:
Hallenbad und Sauna sind bis auf Weiteres geschlossen.
Anzeige
Essen & Trinken
Salino
Das Restaurant Salino am Schillerplatz 11 im Zentrum Bambergs, bietet seinen Gästen köstliche italienische Speisen, die auf traditionelle Weise zubereitet werden. Zu den Spezialitäten zählen neben knuspriger Holzofenpizza italienische Antipasti, frische Salate und Pasta in vielen Variationen.
Bolero
Spanisches Lebensgefühl, das ist Genuss pur. Der Duft von gegrillten Spezialitäten, köstliche kleine Tapas, die man zu einem guten Aperitif knabbert und dazu der spanische Flair der Gemütlichkeit machen das Essen zum tollen Erlebnis.
Little Italy
Zu den wichtigsten zählt, dass es den Gründern gelungen ist, verschiedene Einflüsse miteinander zu koppeln. Was herauskam, ist ein brandneues Food-Lifestyle-Konzept für italienische Speisen. Der Standort Pfahlplätzchen 5 in Bamberg liegt inmitten der barocken Altstadt.
Brasserie
Die Speisekarte ist vielseitig gestaltet. Kulinarisch bietet die Brasserie heimische Gerichte an. Ebenso stehen moderne Gerichte auf der Karte. Der Burger ist an der Seite von Fränkischem Wurstsalat oder Bierkutscherbraten aufgeführt. Wer heimische Gerichte bevorzugt, ist also dort genauso richtig wie derjenige, der einen guten Burger präferiert.
Übernachtung
ibis budget
Mit seinen 120 Zimmern nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, bietet das ibis budget den Besuchern von Bamberg, ob Privatpersonen oder Geschäftsreisende, eine kostengünstige Unterkunft. Für Komfort sorgen die voll klimatisierten, barrierearm ausgestatteten Räume mit freiem WLAN, Flatscreen-TV, Dusche und separatem WC.
Residenzschloss
Das Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg liegt am Ufer der Regnitz, etwa 10 Minuten Fußweg von der historischen Altstadt entfernt. Freuen Sie sich auf eine Übernachtung im luxuriösen 4 Sterne Hotel und genießen Sie das barocke und komfortable Ambiente. Höchster Wohnkomfort erwartet Sie in den 184 Zimmern des Hotels.
Frühstücken in Bamberg
Ob herzhaft oder süß, vital oder deftig: In Bamberg kommen Frühstück-Freunde voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Cafés, Delis oder Restaurants bieten leckere Köstlichkeiten für einen rundum gelungenen und entspannten Start in den Tag. Wählen Sie einfach ein Angebot von der Karte oder stellen Sie sich Ihr ganz persönliches Lieblingsfrühstück zusammen. An diesen fünf Adressen werden Sie garantiert fündig.
Theater in Bamberg
Bamberg ist eine faszinierende Stadt, in der es viel zu sehen und zu staunen gibt. Doch wer nicht nur an den Sehenswürdigkeiten und der Natur Interesse hat, sondern auch etwas Dynamik und Aktion erleben möchte, denkt sicher über den Besuch einer Veranstaltung nach. Dabei kommt einem vielleicht eine Theateraufführung in den Sinn. Bei den Überlegungen ist es aber gut, zu wissen, dass es in Bamberg neben dem bekannten E.T.A.-Hoffmann-Theater mehrere kleinere Ensembles gibt, die in ihren Programmen alle unterschiedlich ausgerichtet sind.
Bamberger Nachtwächter
Wenn über Bambergs Gassen das nächtliche Dunkel hereingebrochen war und die sich bürgerliche Gesellschaft in ihre Kammern zurückgezogen hatte, dann kam die Stunde der schattigen Gestalten. Menschen, die das Vergnügen suchten und den einen oder anderen wirtschaftlichen Vorteil aus der Dunkelheit der Nacht schlagen wollten. Mit Ihnen zogen die Nachtwächter in das „fränkische Rom“ ein und diese sorgten auf den nächtlichen Straßen für Ordnung und Ruhe.
Brauereien
Klosterbräu
Die älteste Brauerei in Bamberg, die Brauerei-Gaststätte Klosterbräu, ist bei Einheimischen und bei Bamberg-Touristen gleichermaßen beliebt und dies nicht ohne Grund. Schließlich kann das historische Brauhaus auf eine fast 700 Jahre alte Geschichte zurückblicken: Für das Jahr 1333 wurde eine erste urkundliche Erwähnung gefunden.
Sternla
Fränkisches Bier und fränkische Küche lieben es deftig. Im Gasthaus „Zum Sternla“ können Jung und Alt beides reichlich genießen. Das älteste Wirtshaus der Weltkulturerbestadt Bamberg führt die beliebten Biersorten der bekanntesten fränkischen Brauereien. Der hervorragende Gerstensaft wird traditionell im Seidla serviert – einem 0,5 l fassenden Bierkrug.
Spezial
Schon 1536 wurde diese Brauerei urkundlich erwähnt, seit 1898 gehört sie der Familie Merz. Eine Spezialität des Brauereibetriebes ist das Rauchbier, das mit Rauchmalz aus eigener Herstellung gebraut wird. Die verwendeten Rezepte kennen die Brauer seit Jahrhunderten, das Verfahren ist trotz moderner Technik immer noch sehr aufwendig.
Fässla
Nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof entfernt liegt an der Königsstraße der renommierte Brauerei Gasthof Fässla. In der urgemütlichen, stilvoll eingerichteten Gaststätte können Sie das überregional geschätzte Bier aus der Brauerei Fässla in seinen wohlschmeckenden Variationen kosten. Bei einem Besuch der schönen nordbayerischen...
Freizeit
Blockhelden
Bouldern macht nicht nur Fun, sondern stärkt auch die Muskulatur und trägt zur Fitness bei! Wer einmal das Klettern ohne Sicherheitsseil getestet hat, der weiß, wie anspruchsvoll und auch leicht erlernbar das Freizeitvergnügen ist. Denn eines ist sicher: Das Klettern in Absprunghöhe macht rundum Freude und das Ganze können sportliche und weniger sportbegeisterte Interessierte praktizieren.
Room Escape
Auch in Bamberg wird ein Escape the Room betrieben, die Räume stehen dabei Gruppen von zwei bis sechs Personen zur Verfügung. quest4exit nennt sich der Veranstalter und hat seinen Sitz in der Geisfelder Straße 48. Für Unterhaltung sorgen hier zwei Räume mit unterschiedlichen Settings: In den Raum 47 müssen die Teilnehmer für ihre Neugier bezahlen.
Antikmarkt
Am 3. Oktober eines jeden Jahres findet in der Altstadt der Antikmarkt statt.

Anzeige
Quelle Logo Stadtwerke Bamberg
Die Sammlung Ludwig

Neben prunkvollen Service und Figuren können Ausstellungsbesucher außerdem ausgefallene...
Altenburg
Hoch über den Dächern der Stadt.
Wer ein wenig weiter hinaus möchte, der sollte sich unbedingt die Altenburg in Bamberg ansehen. Betreten Sie die Gemäuer...
Zurück zum Seiteninhalt